LED осветлението и продуктовата фотография

Im Zuge der interaktiven Visualisierung von Produkten wird deren realistische Darstellung besonders wichtig für die Erfahrung des Kunden und eine Art Garantie für seine Zufriedenheit. Daher sind Werbung und Produktfotografie heute eine Priorität für jedes Online-Geschäft.

Produktvisualisierung ist ein vielschichtiger Prozess, bei dem Beleuchtungsentscheidungen und Feinabstimmung der dominierende Faktor sind um fesselnde Bilder zu erzielen, die das Produkt im besten Licht präsentieren.

In der professionellen Produktfotografie werden üblicherweise unterschiedliche Beleuchtungsarten verwendet. Studiobeleuchtung kombiniert Blink- und Dauerlicht. Die Dauerlichtquelle ist meistens die LED-Lampe. In den letzten Jahren haben LED-Technologien einen Durchbruch erzielt und da sie das Erscheinungsbild von Dauerlicht in der Fotografie komplett verändert haben.

Die Vorteile der LED-Beleuchtung sind nicht unerheblich. Beginnen wir mit der Barrierefreiheit. Bedingt ist der Preis nicht so hoch, angesichts der Haltbarkeit und der Tatsache, dass die Beleuchtung nicht überhitzt. Die Einstellung ist praktisch und einfach. Im Gegensatz zu bestehenden Lichtemissionsoptionen ist die Intensität des LED-Lichts einfacher zu steuern.

Gilt auch für eine DSLR-Kamera und eine Videokamera oder Smartphone-Kamera, bis hin zu zusätzlichen Stativen, Stativen, Geräten. Während andere Quellen normalerweise zusätzliche Synchronisierung erfordern.

Ein wesentlicher Vorteil des ausgewogenen LED-Lichts ist, wenn bei schlechten Lichtverhältnissen gearbeitet wird sehr praktisch für die Erfassung von Produkten, für Selfie-Porträtfotografie, zum Erstellen von Videos und Live-Streaming für Online-Verkäufe.

Hauptmerkmale der LED-Beleuchtung für die Produktfotografie

In der Produktfotografie ist eine angemessene Beleuchtung der Schlüssel und ihre Positionierung ist von größter Bedeutung . U diffuses, direktes Licht wirft harte Schatten auf das Motiv.

In der Regel mit LED-Dauerlicht erhalten Sie, was Sie sehen. Macht es definitiv einfacher, ein sauberes und klares Bild zu erzielen, und je nach Konzept kann es mit oder ohne Schatten sein.

LED Licht- und Produktfotografie

Foto: gq.com

Diese Art von Licht eignet sich besonders für Aufnahmen aus relativ kurzer Distanz, sowie um eine geringe Schärfentiefe zu erreichen. Um die Qualität zu gewährleisten Produktion , sollten Sie einige wichtige Indikatoren zur Wahl der LED-Beleuchtung für die Produktfotografie beachten.

Diese sind wiederum wie folgt:

  • Stellen Sie sicher, dass die LED-Beleuchtung ausgewogen ist von 95 bis 98 CRI. The Die Qualität der Farbwiedergabe hängt davon ab. Als Referenz ist der CRI von Sonnenlicht 100.
  • Wenn Sie perfekte Studiofotos machen und klare Bilder erhalten möchten sollte die Leistung der Leuchten über 100 Watt betragen . Für große Räume oder für Videoaufnahmen benötigen Sie natürlich mehr und stärkeres Licht, auch aus mehreren Quellen.

 LED-Beleuchtung und Produktfotografie

Arten der LED-Beleuchtung in der Produktfotografie

Es gibt viele Modifikationen von LED-Beleuchtung und Zubehör auf dem heutigen Markt . Es ist wichtig zu beachten, dass alle LED-Fotolampen eines gemeinsam haben – sie beleuchten nahe Objekte, eine einzelne Person oder ein mittleres Objekt. Wir werden drei Haupttypen von LED-Leuchten unterscheiden, die unter Fotografen weit verbreitet sind.

Ringlichter

LED Licht- und Produktfotografie

Ringbeleuchtungsmodule sind für die Produktfotografie von Lebensmitteln, Getränken, Kosmetika, Schmuck und Mode geeignet. Oder in Situationen, in denen sie als Tastenbeleuchtung verwendet werden können – für Nahaufnahmen.

Die Helligkeit des Lichts an den Ringquellen ist einstellbar. Das Licht selbst ist universell. Ein weiterer Vorteil einer solchen Leuchte ist, dass sie ideal sowohl für Studioarbeiten als auch für Außenaufnahmen ist. Es ist leicht zu transportieren, was dem Produktfotografen mehr Flexibilität und Komfort bietet.

LED-Fotolampen

Glühbirnen sind in vielen verschiedenen Typen, Ausführungen, Wattagen und Farbtemperaturen erhältlich. Das Licht, das sie ausstrahlen, ist stabil, ausgewogen und konsistent. Sie sind energieeffizient . Und in all dies macht sie zu einer fantastischen, kostengünstigen Option zur Ergänzung von künstlicher Beleuchtung im Produkt Fotografie .

LED Licht- und Produktfotografie

Natürlich ist für verschiedene Zwecke in der Produktfotografie die richtige Wahl der LED-Lampen wichtig. Der Preis hängt in der Regel von Marke, Typ und Leistung ab. Erfahrene Fotografen verwenden mehr als eine Glühbirne, um die gewünschte Helligkeit zu erreichen.

LED-Lichtpaneele

Mit den LED-Lichtpaneelen klettern wir die Leiter der professionellen Fotobeleuchtung noch höher. Te werden auch bei Videoaufnahmen verwendet. Sie werden als geeignete Quellen für konstantes, weiches Licht definiert. Verfügbar, einfach zu transportieren und zu installieren.

Darunter finden Sie batteriebetriebene Panels mit unterschiedlichen Kapazitäten , sowie solche mit mehr kreativer Kontrolle zum Ausbalancieren des Lichts.

LED-Beleuchtung und Produktfotografie

Profis in der Produkt- und Werbefotografie kombinieren am häufigsten LED-Lichtpaneele mit einem Studioblitz guter Bildschärfe und maximaler Rauschfreiheit. 

Zusätzlich zu den LED-Lichtpaneelen werden wir eine alternative Lösung hinzufügen – die Desktop-Box für Produktfotografie – Lightbox. Die Seiten des Leuchtkastens sind aus Stoff oder Acryl, um das Objekt zu isolieren.

Die Box hat eine eingebaute LED-Beleuchtung , die ihre Innenraum und sorgt für weiches Licht. Es sind auch Kits erhältlich, die zusätzliche Lichtquellen für die Lightbox enthalten.

Lightboxen eignen sich für kleinere Artikel wie Schmuck, Spielzeug und werden von handgefertigten Herstellern bevorzugt, die ihre Produkte auf Plattformen wie Amazon, Etsy und mehr anbieten.

 LED-Beleuchtung und Produktfotografie

Nachteile von LED-Dauerleuchten

Einer der häufigsten Nachteile von LED-Beleuchtung ist, dass die von ihnen emittierte Farbe dem Produktrahmen unerwünschte Nuancen verleihen kann. Auch wenn mehrere verschiedene LED-Lichtquellen verwendet werden, kann der durch sie erzeugte kombinierte Farbeffekt inkonsistent und unattraktiv sein.

Denken Sie daran, dass billigere LED-Beleuchtung zum Flackern neigt, wenn die Batterien beginnen sich zu entladen.

“LED-Beleuchtung in der Produktfotografie ist eine großartige Lösung für einen Drink “ , teilt der Fotograf  Skyler Burt .

LED Licht- und Produktfotografie

нимка: SKYLER BURT 

“Ich bevorzuge diese Methode, wenn ich ein Glas oder eine Flasche fotografiere – von einer Bierflasche bis zu einem Autoglas, weil schafft eine dramatische Trennung vom Hintergrund und zeigt mit einer sanften Neigung die Form der Flasche in einem sehr komplexen Weg.”

LED Licht- und Produktfotografie

нимка: SKYLER BURT

Fügt hinzu, dass “Dauerlichter blinken nicht, da sie ständig leuchten. Dadurch können wir in Echtzeit sehen, wie Licht auf das Motiv trifft und ermöglicht Ihnen, die Leistung nach Bedarf anzupassen.

Da die Lichter kontinuierlich sind (nicht blinken), benötigen wir keine Synchronisierungskabel oder drahtlose Aktivierung , damit die Lichter mit der verfügbaren Kamera funktionieren. Diese Art von Licht wird zum Aufnehmen von Fotos und Videos verwendet. Wenn also Video für Sie Priorität hat, sollten Sie dies auf jeden Fall im Auge behalten. “

Wenn Sie sich fragen, ob LED-Beleuchtung von Profis verwendet wird, lautet die Antwort “Ja ” . Jeder erfolgreiche Werbefotograf , der daran arbeitet, die Produkte einer Marke zu verbessern, umfasst LED-Leuchten.

Der Fotograf der Uhren Geckota Alice Anderson erzählt im Detail über ihre Arbeit und geben Lichttipps für die Produktfotografie von Uhren. Sie selbst sagt, dass “Die Entscheidung, die am meisten sein wird – Die richtige Beleuchtung hängt ganz vom Thema, der Stimmung und sogar den persönlichen Vorlieben ab. “

Als professioneller Produktfotograf beinhaltet es natürlich alle Möglichkeiten mit denen hat. “Der Grund, warum ich kontinuierliche Beleuchtung verwende, ist die einfache Tatsache, dass ich sehe, was ich sehe. Dies ist der einfachste Weg, um zu sehen, wie das Bild aussehen wird, und wenn ich Lichtsets anstelle von natürlichem Licht verwende, habe ich viel Kontrolle. ”

LED Licht- und Produktfotografie

Foto: Geckota – Kamera: Canon EOS 700D, Objektiv: Sigma 105mm, ISO: 100, f/4, 1 / 25 Sek.

Lichtsteuerung ist eine der größten Herausforderungen in der Produktfotografie. Richtig ausgewählte Beleuchtung garantiert hochwertige Aufnahmen . Um das Beste aus dem Licht herauszuholen, verwenden die meisten Produktfotografen jedoch eine Kombination verschiedener Arten von Lichtsendern.